Software-Kleinanzeigen

Herzlich willkommen auf software-kleinanzeigen.de

Die Computer- und Software-Kleinanzeigen werden ein Marktplatz für Hardware und Software aller Art. Jeder kann zukünftig ohne vorherige Registrierung Angebote oder Gesuche inserieren und auf bestehende Einträge antworten. Die private Benutzung ist kostenlos: Es fallen keine Einstellgebühren und keine Provisionen an.

Dieser Service ist voraussichtlich in einigen Wochen verfügbar.

 

Software

Das Arbeiten am PC ist von zwei Komponenten abhängig: von der Hard- und von der Software. Landläufig wird die Software auch als “Programm” bezeichnet, und sie hilft dem User, bestimmte Aufgaben zu erledigen.

Für welche Bereiche gibt es Software?

Diese Frage müsste umgekehrt lauten – es gibt beinahe keinen Aufgabenbereich, für den man nicht durch ein Programm Unterstützung finden würde, und die Kleinanzeigen sind gefüllt mit entsprechenden Angeboten. Zu den bekanntesten Tools zählen die Office-Pakete, mit denen Textverarbeitung und Tabellenkalkulationen durchgeführt werden können. Aber jeder Player und jedes Bildbearbeitungsprogramm ist – richtig – Software. Software kann für den Massenmarkt entwickelt werden, es gibt aber auch individuell erstellte Programme, die von einem Unternehmen für einen ganz bestimmten Zweck in Auftrag gegeben wurden.

Wo kann man Software kaufen?

Software kann man entweder im Elektronikmarkt, beim Hersteller oder von einem anderen User kaufen. Es spricht nichts dagegen, wenn man ein Programm, das man selber nicht mehr benötigt, bei einem Auktionshaus oder in Kleinanzeigen verkauft. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass das Programm vom eigenen PC gelöscht wurde, da eine Mehrfachnutzung gegen die Lizenzbedingungen verstoßen würde.